Papmami

23. April 2014
nach Kaddi
Keine Kommentare

Wie alles Undenkbare begann

Seit der Leukämie-Erkrankung meiner Jüngsten habe ich auf der onkologischen Kinderstation viele Familien in ähnlichen Situationen kennengelernt und man wächst irgendwie zusammen und findet Freunde fürs Leben. Und so unterschiedlich die Diagnosen sind, so sehr können sich alle an den … Weiterlesen

14. April 2014
nach Kaddi
Keine Kommentare

Was ist die Mehrzahl von Blatt?

„Zwei Blatts!“ O-Ton meiner Tochter. Verzweifelt suchte ich nach einem sehr tiefen Loch, in welchem ich verschwinden und mich schämen konnte. Nach der Verweigerung des Hör- und Sehtests fand ich jetzt schon, dass die Schuluntersuchung fantastisch lief. Noch hatte ich … Weiterlesen

4. April 2014
nach Kaddi
Keine Kommentare

Petition für Familien in Not

Oder auch, was wäre wenn? Ich habe zu Beginn der Erkrankung meiner Tochter oft gesagt, dass hier eine gesetzliche Regelung fehlt für die Familien, die sich plötzlich in einer Ausnahmesituation befinden. Von Arbeitsplatzverlust bis Diskriminierung und Bagatellisierung habe ich so … Weiterlesen

3. April 2014
nach Kaddi
Keine Kommentare

Es geht los auf Papmami

Der erste Beitrag in einem Familienblog sollte immer etwas besonderes sein, ein Türöffner für die Leser. Er sollte Sympathie, Herzenswärme ausstrahlen und Lust auf mehr (lesen wollen) machen. Eigentlich gibt es schon genug Familienblogs, Elternblogs, Muttiblogs, Papablogs. Und das fand … Weiterlesen